Kinderbuchillustratorin und Comiczeichnerin

            Schullesungen

























Wenn Corinne Schroff nicht in ihrem Atelier malt, dann ist sie vielleicht grad irgendwo an einem Workshop oder in einer Lesung und erfindet mit den Kindern und deren Zeichnungen neue Geschichten.

Zuerst erzählt sie ganz frei die Geschichte aus einem von ihr illustrierten Bilderbuch und bringt diese dann so zu Ende, dass es der Anfang einer neuen Geschichte wird.

Danach gibt es eine kurze Zeichnungsphase der Kinder oder sie bringen ihre fertigen Zeichnungen mit, damit diese dann in die Geschichte einfliessen können.

Zusammen mit den Kindern entwickelt sie diese an der Wandtafel spielerisch und fantasievoll weiter. 

"In den Geschichten ist alles möglich,“ motiviert Corinne Schroff die Kinder und so kann es passieren, dass die Hunde von einer Supermandarine ins All geschossen und danach von einem Tukan gejagt werden. 


Durch ihre unbeschwerte, spontane Art und ihren Erfindergeist entführt sie die Kinder in eine eigene Welt voller bunter Geschichten.

Alle Figuren werden in das Netz der Geschichte gesponnen. Die Kinder sind eine Stunde lang Autoren und Illustratoren einer unglaublichen Geschichte, die jeweils mit so vielen schönen Zeichnungen der Kinder unendliche Möglichkeiten aufzeigten. 

Schlussendlich gehen alle Kinder mit einem Kopf voller neuer, phantastischer Ideen zurück in den Schulalltag…


… und dass war eine von den vielen tollen Geschichten die auch der Anfang einer neuen sein kann…

… und je nach dem wird diese individuell weiter entwickelt und vielleicht ist dass dann das ENDE 

der Geschichte.

Und wer weiss, am ENDE gibt es manchmal noch Post von den Kindern.

Danke der Klasse von Frau Susanne Thommen, Schule Volketswil.

Alle Bilder und Videos auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Erlaubnis der Illustratorin 

nicht verwendet oder reproduziert werden.

@ Corinne Schroff/ProLitteris